SedaiNow

SedaiNow

SedaiNow

Gute Absichten sind nicht gut genug - Vier Stolpersteine auf dem Weg zum verantwortungsvollen Unternehmen

Publiziert

Egal ob gross, mittel oder klein, laut einer aktuellen YouGov-Studie steht Nachhaltigkeit in deutschen Betrieben hoch im Kurs. Insbesondere in Firmen mit bis zu 250 Mitarbeitern gewinnen Umweltbelange, gesamtgesellschaftliche Interessen und Fragen nach guter Unternehmensführung an Bedeutung.

So gaben mehr als zwei Drittel der Befragten an, dass sie ESG-Themen (Environmental, Social, Governance) insgesamt für wichtig oder sogar sehr wichtig halten. Ganz oben auf ihrer Agenda: Strom aus erneuerbaren Energien, die Wiederverwendung von Materialien sowie die Verbesserung von Arbeitsbedingungen in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit. Wer solch ganzheitliche Bestrebungen verfolgt und konsequent weitere Schritte auf dem Weg hin zu einem Shared-Value-Unternehmensmodell geht, muss sorgfältig und vor allem transparent vorgehen. Kaspar Neftel, Gründer und CEO von SedaiNow, kennt sich mit ESG-Management aus und weiss, wie Durchstarter die vier häufigsten Stolpersteine umgehen.

99 Frameworks, aber kein echter Fokus?
Nachhaltiges Wirtschaften ist komplex. Um sich als Unternehmen entsprechend aufzustellen und möglichst viele Facetten abzudecken, dienen die sogenannten ESG-Kriterien als Richtlinie. Für die drei Themenfelder Umwelt, Soziales und Unternehmensführung existieren wiederum nachprüfbare Standards, die Aufschluss über den Zustand einer Organisation geben. Klingt kompliziert? Muss es gar nicht. „Insbesondere KMUs, die seit Generationen in Familienhand liegen, engagieren sich in vielen Bereichen wie Mitarbeitergesundheit oder Arbeitsschutz sehr gut und haben eine Vorreiterrolle eingenommen“, weiss Kaspar Neftel. „Um diese auch in Zukunft weiter auszubauen und etwa mit Blick auf das Lieferkettengesetz vom First-Mover-Effekt zu profitieren, helfen Analysewerkzeuge, bestehende Stärken noch besser zu fokussieren und gleichzeitig mögliche Blindspots aufzudecken.“

Von Trickle-down keine Spur?
Strategische Ziele, wie die Erfüllung von ESG-Kriterien, legen in der Regel Entscheider an der Spitze von Organisationen fest. Mit der Umsetzung der Mission ist jedoch das Mittelmanagement betraut – vor allem, wenn es um den Faktor Mensch geht. Schliesslich setzen zahlreiche Aspekte, wie etwa Einstellungskriterien, bei der Unternehmenskultur an. „Soll diese nun bunter, vielfältiger und diverser werden, muss die Belegschaft an einem Strang ziehen und aus dem Human Case einen echten Business Case machen“, stellt der Experte fest. Gerade im Bereich der Governance gilt es hier die selbst gesetzten Leitlinien konsequent zu verfolgen und im Rahmen einer ESG-Analyse etwa auch zu hinterfragen, wie hoch der Frauenanteil in der Führungsebene oder wie gross der Pay-Gap aktuell ist. „Nur so lassen sich langfristige Pläne für mehr Inklusion schmieden, das gesamte Spektrum an vorhandenem Talent nutzen, Ergebnisse verbessern und der vielerorts beklagte Fachkräftemangel mit qualifiziertem Personal beheben“, unterstreicht Kaspar Neftel.

Gefangen im Dickicht des Datendschungels?
Den Ausgangspunkt für alle mit ESG verbundenen Prozesse bilden Unternehmensdaten. „Sie erlauben es nicht nur, gezielt Massnahmen in die Wege zu leiten, sondern auch die notwendige Transparenz herzustellen“, betont Kaspar Neftel. Der Grundgedanke dahinter: Erst wenn der Einfluss der eigenen Handlungen auf Klima, Wasser und die Gesellschaft klar sind, lassen sich Auswirkungen steuern. Um angesichts steigender regulatorischer Anforderungen und anspruchsvoller Stakeholder-Ziele im ESG-Datenmeer den Überblick zu behalten, Risiken messbar zu machen und sie zu managen, helfen spezialisierte Softwarelösungen wie von SedaiNow bei der Interpretation und der Aufbereitung in Reportings.

Hauruck und durch?
Veränderung braucht Zeit. „Da ESG die gesamte Unternehmensstruktur durchdringt, gilt dies umso mehr“, betont Kaspar Neftel. Während sich beispielsweise Gehälter relativ zügig an neue Regelugen zum Mindestlohn anpassen lassen, benötigen tiefgreifende Transformationsprozesse, die das Geschäftsmodell weiterentwickeln, eine entsprechende Due-Diligence-Phase. „Kopfloser Aktionismus stört nur die täglichen Arbeitsprozesse und verpulvert möglicherweise Unmengen an Kapital, ohne wirklich nachhaltige Effekte“, gibt der Profi zu bedenken und rät: „Je nach Entwicklungsphase und Grösse des Unternehmens sollte die komplette Struktur auf mögliche Veränderungsansätze zu untersucht werden. Wo Klimaschutz nur schwer umsetzbar ist, können Firmen etwa durch soziales Engagement und gute Unternehmensführung punkten.“ Der Vorteil: Spezifische Stärken werden so zum Katalysator für weitere Change-Prozesse.

Weitere Informationen unter www.sedai-now.com

EVENTS

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 14.-16. Februar 2023

Ort: Köln (D)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 01.-02. März 2023

Ort: München (D)

intec

Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Leipzig (D)

GrindTec

Internationale Fachmesse für Werkzeugbearbeitung und Werkzeugschleifen

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Leipzig (D)

Z

Internationale Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Leipzig (D)

Innoteq

Schweizer Fachmesse der Fertigungsindustrie

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Bern (CH)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Lyon (F)

embedded world

Als internationale Weltleitmesse mit dem ausschließlichen Fokus auf Embedded-Technologien.

Datum: 14.-16. März 2023

Ort: Nürnberg (D)

Fastener Fair

Internationale Fachmesse für die Verbindungs- und Befestigungsbranche

Datum: 21.-23. März 2023

Ort: Stuttgart (D)

emv

Internationale Fachmesse mit Workshop für Elektromagnetische Verträglichkeit

Datum: 28.-30. März2023

Ort: Stuttgart (D)

DST

Messe für Zerspanungstechnik

Datum: 29.-31. März 2023

Ort: Villingen-Schwenningen (D)

Hannover Messe

TRANSFORMING INDUSTRY TOGETHER

Datum: 17.-21. April 2023

Ort: Hannover (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 25.-27. April 2023

Ort: Stuttgart (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 04.-10. Mai 2023

Ort: Düsseldorf (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Nürnberg (D)

Control

Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

Datum: 09.-12. Mai 2023

Ort: Stuttgart (D)

LABVOLUTION

Als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows bildet die LABVOLUTION das gesamte Spektrum der Laborwelt ab und zeigt neue Wege für Anwenderbranchen auf.

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Messegelände Hannover (D)

MedtecLIVE with T4M

Fachmesse für die gesamte Wertschöpfungskette der Medizintechnik

Datum: 23.-25. Mai 2023

Ort: Nürnberg/Stuttgart (D)

GIFA

International Giesserei-Fachmesse mit Technical Forum

Datum: 12.-16. Juni 2023

Ort: Düsseldorf (D)

NEWCAST

Internationale Fachmesse für Gussprodukte mit Newcast Forum

Datum: 12.-16. Juni 2023

Ort: Düsseldorf (D)

Moulding Expo

Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau

Datum: 13.-16. Juni 2023

Ort: Stuttgart (D)

EPHJ-EPMT-SMT

Interationale Ausstellung für Uhrenindustrie, Mikrotechnologie und Medizinaltechnik

Datum: 06.-09. Juni 2023

Ort: Palexpo Genf (CH)

MedTech Summit

Kongress mit technologie- und marktrelevante Themen aus der Medizintechnik- und Gesundheitsbranche

Datum: 19.-23. Juni 2023

Ort: Brussels, Belgium (D)

Automatica

Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 04.-05. Juli 2023

Ort: Berlin (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 05.-07. September 2023

Ort: Bern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 12.-13. September 2023

Ort: Luzern (CH)

Swiss Medtech Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 12.-13. September 2023

Ort: Luzern (CH)

EMO Hannover

Weltleitmesse für Werkzeugmaschinen und Metallbearbeitung

Datum: 18.-23. September 2023

Ort: Hannover (D)

decarbXpo

Fachevent zum Megatrend Dekabonisierung, die Plattform für Energiespeicher und Klimaneutralität im Unternehmen.

Datum: Herbst 2023

Ort: Düsseldorf (D)

W3+ Fair Rheintal

Europas führende Plattform für Hightech-Innovationen

Datum: 20. -21. September 2023

Ort: Dornbirn (A)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Basel (CH)

parts2clean

Internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Stuttgart (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Nürnberg (D)

Motek

Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung

Datum: 10.-13. Oktober 2023

Ort: Stuttgart (D)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 24.-27. Oktober 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für Wasser, Abwasser und Gas

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

IN.STAND

Die Fachmesse für Instandhaltung und Services

Datum: 07.-08. November 2023

Ort: Stuttgart (D)

Medica

Die Weltleitmesse der Medizinbranche

Datum: 13.-16. November 2023

Ort: Düsseldorf (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 14.–16. November 2023

Ort: Nürnberg (D)

productonica

Innovation all along the line

Datum: 14.-17. November 2023

Ort: München (D)

formnext

Fachmesse für Additive Manufacturing und die nächste Generation der intelligenten industriellen Produktion

Datum: 07.-10. November 2023

Ort: Frankfurt am Main (D)

Lefa (ehemals Mefa)

Branchentreffpunkt für das verarbeitende schweizerische Lebensmittelgewerbe

Datum: 18.-22. November 2023

Ort: Basel (CH)

Swissbau

Die führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

Tube

Weltweit wichtigste Messe der Rohr- und rohrverarbeitenden Industrie

Datum: 15.-19. April 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Siams

Die Messe der Produktionsmittel der Mikrotechnik

Datum: 16.-19. April 2024

Ort: Halle d'Exposition, Moutier (CH)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

drupa

Weltweit führenden Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai - 07. Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

CastForge

Fachmesse für Guss- und Schmiedeteile mit Bearbeitung

Datum: 04.-06. Juni 2024

Ort: Stuttgart (D)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des Globalen Wasserkreislaufs

Datum: 2024

Ort: Bulle (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

NORTEC

Fachmesse für Produktionstechnik und Maschinenbau

Datum: 23.-26. Juni 2024

Ort: Hamburg (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ble.ch

Fachmesse für Metall- und Stahlbearbeitung

Datum: 2024

Ort: Bern (CH)

AMB

Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung

Datum: 10.-14. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

EuroBLECH

International Technologiemesse für Blechbearbeitung

Datum: 22.-25. Oktober 2024

Ort: Hannover (D)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

all4pack Paris

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: Herbst 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: Herbst 2025

Ort: München (D)

Bezugsquellenverzeichnis