Rolf Gebhard Stephan, Geschäftsführer der Axon Ivy AG

Die grössten Technologietrends 2022

Publiziert

Intelligent Document Processing, End-to-End Automatisierung und Total Experience – das sind die wichtigsten Technologietrends im Jahr 2022. Gänzlich neu sind diese Trends nicht, denn viele Entwicklungen und Technologien wie Hyperautomation, RPA, Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen begleiten die Branche schon seit Jahren. Was die vergangenen Jahre aber deutlich gezeigt haben: Die verschiedenen Technologien dürfen nicht unabhängig voneinander betrachtet werden. Vielmehr sind sie eng miteinander verknüpft und zahlen aufeinander ein. Nur ihr Zusammenspiel bietet einen echten Mehrwert für Unternehmen.

Das erste grosse Thema für 2022 ist Intelligent Document Processing (IDP), die Weiterentwicklung der automatischen Texterkennung, auch als OCR bekannt. IDP wandelt unstrukturierte oder halbstrukturierte Informationen durch neuronale Netze so um, dass Daten verwertbar werden. Egal ob es sich dabei um Geschäftsdokumente, E-Mails oder PDF-Dokumente handelt, IDP kann Daten aus verschiedenen Formaten erfassen, extrahieren und verarbeiten. Ermöglicht wird dies dank des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz (KI) und Maschinellem Lernen (ML). Dadurch erübrigen sich langwierige manuelle Arbeitsschritte. Zusätzlich können neue Datenquellen einfach erschlossen werden. Für Unternehmen ist IDP ein wesentlicher Bestandteil auf dem Weg zur End-to-End-Automatisierung ihrer Prozesse.

Genau diese End-to-End Automatisierung ist das zweite grosse Thema, welches die Branche massgeblich prägen wird. Durch die Kombination verschiedener Technologien zur Automatisierung wie Robotic Process Automation (RPA), Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) oder Decision Intelligence (DI) können Geschäftsprozesse von Anfang bis Ende digitalisiert und automatisiert werden. Das reduziert Betriebskosten signifikant und ermöglicht es, die Mitarbeiterpotenziale optimal zu nutzen. Dabei wird es 2022 darum gehen, das Gesamtbild zu erkennen: Statt zu versuchen, Quick-Wins beispielsweise mittels RPA zu erzielen, kommt es darauf an, die verschiedenen Automatisierungstechnologien ideal aufeinander abzustimmen und anschliessend sinnvoll kombiniert einzusetzen. Gelingen kann dies mithilfe von Automatisierungsplattformen, welche die End-to-End-Automatisierung von Prozessen ermöglichen.

Weiter wird der Fokus im Jahr 2022 auf der Total Experience (TX) liegen, also der Gesamtbetrachtung der Nutzer- und Kundenerfahrung. Diese rückte bereits in diesem Jahr verstärkt in den Mittelpunkt und ist auch in Zukunft für den Erfolg von Produkten und Lösungen entscheidend. TX wird geprägt durch die unterschiedlichen Berührungspunkte des Kunden mit einem Unternehmen und dessen Angebot. Hier geht es um die Aspekte des User Interface (UI), der User Experience (UX) und der Customer Experience (CX). Nur wenn diese drei Disziplinen zusammen betrachtet werden, können Unternehmen ein optimales Gesamterlebnis (Total Experience) für Kunden schaffen.

Rolf Gebhard Stephan, Geschäftsführer der Axon Ivy AG

Die grössten Technologietrends 2022

Publiziert

Intelligent Document Processing, End-to-End Automatisierung und Total Experience – das sind die wichtigsten Technologietrends im Jahr 2022. Gänzlich neu sind diese Trends nicht, denn viele Entwicklungen und Technologien wie Hyperautomation, RPA, Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen begleiten die Branche schon seit Jahren. Was die vergangenen Jahre aber deutlich gezeigt haben: Die verschiedenen Technologien dürfen nicht unabhängig voneinander betrachtet werden. Vielmehr sind sie eng miteinander verknüpft und zahlen aufeinander ein. Nur ihr Zusammenspiel bietet einen echten Mehrwert für Unternehmen.

Das erste grosse Thema für 2022 ist Intelligent Document Processing (IDP), die Weiterentwicklung der automatischen Texterkennung, auch als OCR bekannt. IDP wandelt unstrukturierte oder halbstrukturierte Informationen durch neuronale Netze so um, dass Daten verwertbar werden. Egal ob es sich dabei um Geschäftsdokumente, E-Mails oder PDF-Dokumente handelt, IDP kann Daten aus verschiedenen Formaten erfassen, extrahieren und verarbeiten. Ermöglicht wird dies dank des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz (KI) und Maschinellem Lernen (ML). Dadurch erübrigen sich langwierige manuelle Arbeitsschritte. Zusätzlich können neue Datenquellen einfach erschlossen werden. Für Unternehmen ist IDP ein wesentlicher Bestandteil auf dem Weg zur End-to-End-Automatisierung ihrer Prozesse.

Genau diese End-to-End Automatisierung ist das zweite grosse Thema, welches die Branche massgeblich prägen wird. Durch die Kombination verschiedener Technologien zur Automatisierung wie Robotic Process Automation (RPA), Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) oder Decision Intelligence (DI) können Geschäftsprozesse von Anfang bis Ende digitalisiert und automatisiert werden. Das reduziert Betriebskosten signifikant und ermöglicht es, die Mitarbeiterpotenziale optimal zu nutzen. Dabei wird es 2022 darum gehen, das Gesamtbild zu erkennen: Statt zu versuchen, Quick-Wins beispielsweise mittels RPA zu erzielen, kommt es darauf an, die verschiedenen Automatisierungstechnologien ideal aufeinander abzustimmen und anschliessend sinnvoll kombiniert einzusetzen. Gelingen kann dies mithilfe von Automatisierungsplattformen, welche die End-to-End-Automatisierung von Prozessen ermöglichen.

Weiter wird der Fokus im Jahr 2022 auf der Total Experience (TX) liegen, also der Gesamtbetrachtung der Nutzer- und Kundenerfahrung. Diese rückte bereits in diesem Jahr verstärkt in den Mittelpunkt und ist auch in Zukunft für den Erfolg von Produkten und Lösungen entscheidend. TX wird geprägt durch die unterschiedlichen Berührungspunkte des Kunden mit einem Unternehmen und dessen Angebot. Hier geht es um die Aspekte des User Interface (UI), der User Experience (UX) und der Customer Experience (CX). Nur wenn diese drei Disziplinen zusammen betrachtet werden, können Unternehmen ein optimales Gesamterlebnis (Total Experience) für Kunden schaffen.

EVENTS

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 30. Mai - 03. Juni 2022

Ort: München (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 31. Mai - 02. Juni 2022

Ort: Stuttgart (D)

NORTEC

Fachmesse für Produktionstechnik und Maschinenbau

Datum: 31. Mai - 03. Juni 2022

Ort: Hamburg (D)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 01. - 02. Juni 2022

Ort: Bern (CH)

GS1 Excellence Days

Informieren – Inspirieren – Vernetzen

Datum: 08. - 09. Juni 2022

Ort: Kursaal Bern (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des Globalen Wasserkreislaufs

Datum: 08. - 10. Juni 2022

Ort: Bulle (CH)

EPHJ-EPMT-SMT

Interantionale Ausstellung für Uhrenindustrie, Mikrotechnologie und Medizinaltechnik

Datum: 14. - 17. Juni 2022

Ort: Palexpo Genf (CH)

Tube

Weltweit wichtigste Messe der Rohr- und rohrverarbeitenden Industrie

Datum: 20. - 24. Juni 2022

Ort: Düsseldorf (D)

CastForge

Fachmesse für Guss- und Schmiedeteile mit Bearbeitung

Datum: 21. - 23. Juni 2022

Ort: Stuttgart (D)

Automatica

Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 21. - 24. Juni 2022

Ort: München (D)

Topsoft

Inspiring Digital Business

Datum: 22. - 23. Juni 2022

Ort: Umwelt Arena Schweiz Spreitenbach (CH)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 30. August - 01. September 2022

Ort: Nürnberg (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 31. August - 01. September 2022

Ort: Zürich (CH)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 05. - 07. September 2022

Ort: Bern (CH)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 12. - 16. September 2022

Ort: München (D)

AMB

Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung

Datum: 13. - 17. September 2022

Ort: Stuttgart (D)

Ble.ch

Fachmesse für Metall- und Stahlbearbeitung

Datum: 20. - 22. September 2022

Ort: Bern (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 28. - 29. September 2022

Ort: Lausanne (CH)

Motek

Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung

Datum: 04. - 07. Oktober 2022

Ort: Stuttgart (D)

VISION

Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Datum: 04. - 06. Oktober 2022

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 11. - 13. Oktober 2022

Ort: Nürnberg (D)

IN.STAND

Die Fachmesse für Instandhaltung und Services

Datum: 18. - 19. Oktober 2022

Ort: Stuttgart (D)

Medica

Die Weltleitmesse der Medizinbranche

Datum: 14. - 17. November 2022

Ort: Düsseldorf (D)

electronica

Komponenten, Systeme, Anwendungen, Lösungen

Datum: 15. - 18. November 2022

Ort: München (D)

SEMICON Europa

Europäische Leitmesse für Mikroelektronik

Datum: 15. - 18. November 2022

Ort: München (D)

all4pack Paris

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 21. - 24. November 2022

Ort: Paris (F)

VALVE WORLD EXPO

Weltweite Leitmesse für Industrie-Armaturen

Datum: 29. November - 01. Dezember 2022

Ort: Düsseldorf (D)

Hardware

Schweizer Fachmesse für Werkzeuge und Eisenwaren

Datum: 15. - 17. Januar 2023

Ort: Luzern (CH)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 25. - 26. Januar 2023

Ort: Zürich (CH)

LOGISTICS & AUTOMATION

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 25. - 26. Januar 2023

Ort: Zürich (CH)

BAUMAG Baumaschinen Messe

Schweizer Fachmesse für Baumaschinen, Baugeräte und Werkzeuge

Datum: 26. - 29. Januar 2023

Ort: Luzern (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 15. - 16. Februar 2023

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 15. - 16. Februar 2023

Ort: Zürich (CH)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für Wasser, Abwasser und Gas

Datum: 15. - 16. Februar 2023

Ort: Zürich (CH)

Innoteq

Schweizer Fachmesse der Fertigungsindustrie

Datum: 07. - 10. März 2023

Ort: Bern (CH)

InTEC

Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik

Datum: 07. - 10. März 2023

Ort: Leipzig (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 04. - 10. Mai 2023

Ort: Düsseldorf (D)

LABVOLUTION

Als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows bildet die LABVOLUTION das gesamte Spektrum der Laborwelt ab und zeigt neue Wege für Anwenderbranchen auf.

Datum: 09. - 11. Mai 2023

Ort: Messegelände Hannover (D)

Moulding Expo

Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau

Datum: 13. - 16. Juni 2023

Ort: Stuttgart (D)

NEWCAST

Internationale Fachmesse für Gussprodukte mit Newcast Forum

Datum: 12. - 16. Juni 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 12. - 13. September 2023

Ort: Luzern (CH)

Swiss Medtech Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 12. - 13. September 2023

Ort: Luzern (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 27. - 29. September 2022

Ort: Nürnberg (D)

EMO Hannover

Weltleitmesse für Werkzeugmaschinen und Metallbearbeitung

Datum: 18. - 23. Oktober 2023

Ort: Hannover (D)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 24. - 27. Oktober 2023

Ort: Düsseldorf (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 14. – 16. November 2023

Ort: Nürnberg (D)

Mefa

Fachmesse für Fleischwirtschaft und Lebensmittelproduktion

Datum: November 2023

Ort: Basel (CH)

Bezugsquellenverzeichnis