Stefan Moll-Thissen

Roland Roth

Maria Sessa

Neuer Gruppen-CEO bei Mobil in Time

Publiziert

Mobil in Time («MiT») und S&G Mobile Heizzentrale («S&G») richten sich personell neu aus, CEO Thomas Lott verlässt die Gruppe, Stefan Moll-Thissen wird neuer Gruppen-CEO.

Stefan Moll-Thissen wird neuer CEO der Gruppe
Vor gut einem Jahr übernahm das unabhängige Zürcher Multi-Family-Office Verium mit Mobil in Time und S&G Mobile Heizzentrale (die «Gruppe»), die zwei führenden Unternehmen im Schweizer Markt für mobile Energielösungen. Die beiden Unternehmen durchliefen strukturell und systemtechnisch einen Integrationsprozess, welcher unter Führung von Thomas Lott erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Der Verwaltungsrat hat nach erfolgter Integration der beiden Unternehmen gemeinsam mit Thomas Lott entschieden, dass man zukünftig getrennte Wege gehen möchte. Für die stets sehr angenehme Zusammenarbeit, die hohe Leistungsbereitschaft und die erfolgreiche Integration der beiden Unternehmen möchte der Verwaltungsrat Thomas Lott ganz herzlich danken und wünscht ihm auf seinem weiteren Karriereweg viel Erfolg.

Dem Verwaltungsrat ist es gelungen, mit Stefan Moll-Thissen einen erfahrenen Nachfolger zu finden, um die Unternehmensgruppe in die nächste Entwicklungsphase zu führen. Zusammen mit Maria Sessa (COO), seit Dezember 2019 in der Gruppe und Roland Roth als neuem CFO wird die Geschäftsleitung weiter gestärkt und die Voraussetzung für weiteres organisches und anorganisches Wachstum geschaffen. Die hohen Ansprüche an die Servicequalität, die Digitalisierung des Produkteinsatzes sowie das breite Produktportfolio bilden die Basis für diese Expansion.

Stefan Moll-Thissen verfügt über langjährige Führungserfahrung als CEO von unterschiedlichen national und international tätigen Dienstleistungs- und Technologieunternehmen. Er tritt sein Amt als CEO per 1. Mai 2020 an. Thomas Lott wird dem Unternehmen beratend zur Verfügung stehen und eine reibungslose Nachfolge garantieren.

Stärkung des bestehenden Managements
Die Gruppe verfügt über ein starkes Management mit bewährten Kräften wie Björn Laule (Bereichsleiter Wärme und Dampf), Stephan Marty (Bereichsleiter Kälte) und Roberto Dominguez (Leiter Verkauf). Mit Stefan Moll-Thissen, Maria Sessa und Roland Roth konnten drei betriebswirtschaftlich erfahrene Führungskräfte gewonnen werden, welche die langjährige Branchenerfahrung des bestehenden Managements optimal ergänzen.

Der Verwaltungsrat ist überzeugt, dass mit der Stärkung des Managements ideale Voraussetzungen geschaffen wurden, um die angestrebte Wachstumsstrategie erfolgreich weiterzuverfolgen, die bestehenden Kunden konsequent und qualitativ hochwertig zu betreuen und die technologische Entwicklung ihrer Kernbereiche weiter zu prägen.

Statement VRP
Zusammen mit Thomas Lott ist der Verwaltungsrat zum Entschluss gekommen, dass man zukünftig getrennte Wege gehen möchte. Wir bedauern dies ungemein und möchten Thomas Lott für die stets angenehme Zusammenarbeit danken. Mit seiner hohen Leistungsbereitschaft und seinem Verkaufstalent hat er die MiT Gruppe in den letzten drei Jahren erfolgreich geführt und geprägt. Thomas Lott wird dem Unternehmen weiter beratend zur Verfügung stehen und einen reibungslosen Übergang an seinen Nachfolger garantieren.

Als Nachfolger und neuer CEO der Gruppe hat der Verwaltungsrat Stefan Moll-Thissen berufen.
Stefan Moll-Thissen verfügt über langjährige Führungserfahrung als CEO von unterschiedlichen national und international tätigen Dienstleistungs- und Technologieunternehmen. Er tritt sein Amt als CEO per 1. Mai 2020 an. Zudem freut es uns, dass wir das Management mit Maria Sessa (COO) und Roland Roth (CFO) zusätzlich stärken konnten, womit wir für die aktuellen Herausforderungen und das zukünftige Wachstum gerüstet sind.
Marc Erni, Verwaltungsratspräsident MiT Energie Holding AG

Statement abtretender CEO
Ich durfte während mehreren Jahren die MiT und später auch die S&G mitbegleiten und mitgestalten, zuerst als Verkaufsleiter und dann als CEO der gesamten Gruppe. In dieser Zeit sind mir die Unternehmen, seine Mitarbeitenden und seine Kunden und Produkte sehr ans Herz gewachsen.

Ich habe mich entschlossen, aus der Gruppe auszuscheiden und damit die Möglichkeit für eine Neubesetzung der Führung zu ermöglichen. Gleichzeitig ist es mir ein Anliegen, allen Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten für die jahrelange, gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit herzlich zu danken.
Thomas Lott, CEO MiT Gruppe

Statement designierter CEO
Ich freue mich enorm, als CEO die MiT Gruppe führen zu dürfen. Die MiT verfügt zusammen mit S&G über eine hohe Marktabdeckung in der Schweiz und grosses Wachstumspotential in Deutschland und Österreich. Gemeinsam mit dem gesamten Team möchte ich meinen Teil zur Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte beitragen, und um weitere, spannende «Kapitel» ergänzen.

Ich danke dem Verwaltungsrat der MiT Gruppe für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich bin überzeugt, mit meiner Führungserfahrung, der Stärke des gesamten Teams und dem exzellenten Produkteportfolio massgeblich zur Entwicklung der Gruppe beitragen zu können.
Stefan Moll-Thissen, designierter CEO MiT Gruppe

Weitere Informationen www.mobilintime.com

 

EVENTS

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 18. - 19. November 2020

Ort: Zürich (CH)

Logistics & Distribution

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 18. - 19. November 2020

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 10. - 11. Februar 2021

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 10. - 11. Februar 2021

Ort: Zürich (CH)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 09. - 11. März 2021

Ort: Stuttgart (D)

Swiss Plastics Expo

Schweizer Fachmesse Kunststoffindustrie

Datum: 25. - 27. Januar 2022

Ort: Luzern (CH)

Bezugsquellenverzeichnis