SERgroup Holding International GmbH

Doxis Cloud Services der SER erfolgreich SOC 2 Typ 2-zertifiziert

Publiziert

SER, ein weltweit führender Anbieter von Intelligent Content Automation-Lösungen, gibt bekannt, dass das Unternehmen für seine Doxis Cloud Services erfolgreich für SOC 2 (Service Organization Control) Typ 2 zertifiziert wurde. Diese jüngste SOC 2-Zertifizierung beweist einmal mehr, dass SER die striktesten branchenführenden Standards für das Management von Unternehmensdaten in der Cloud erfüllt.

„Mit der Zertifizierung nach SOC 2 Typ 1 und jetzt ergänzend mit Typ 2 haben wir überzeugend und vollständig erneut nachgewiesen, dass wir über wirksame Kontrollen und Prozesse verfügen, um unseren Kunden ein Höchstmass an Datenschutz, Vertraulichkeit, Verarbeitungssicherheit, Verfügbarkeit und Sicherheit in der Cloud zu bieten. Darüber freuen wir uns sehr,“ sagt Dr. Gregor Joeris, CTO der SER.

SOC 2 – Sicherheit & Compliance nach weltweiten Standards
SER-Kunden, die Doxis Cloud Services nutzen, können darauf vertrauen, dass SER alle notwendigen Massnahmen ergriffen hat, um ihre Informationen und Prozesse in der Cloud wirksam zu schützen. Bereits vor zwei Jahren bestätigte die erfolgreiche Zertifizierung nach SOC 2 Typ 1 die Effektivität der Kontrollmechanismen zur Sicherheit und Verfügbarkeit der Doxis Cloud Services. CyberGuard Compliance LLP hatte SER 2020 das SOC 2-Zertifikat Typ 1 nach bestandenem Audit verliehen.

Nachgewiesene Sicherheit – SOC 2 Typ 2
Mit dem Zertifikat SOC 2 Typ 2 folgte im zweiten Schritt der Nachweis über die vollständige Prüfung der von SER implementierten Kontrollmechanismen: Die Doxis Cloud Services haben den Praxistest ohne Abweichungen souverän bestanden. Das Zertifikat bescheinigt, dass die Kontrollen der SER angemessen konzipiert und implementiert sind und die Richtlinien und Prozesse durchgängig befolgt und belegt werden.

Starke Cloud-Services mit neuen Innovationen
„Diese jüngste SOC 2-Zertifizierung unterstreicht die Stärke unseres Cloud-Angebots nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis,“ betont Dr. John Bates, CEO von SER. Er fährt fort: „Auf dieser Basis werden wir unser Cloud-Portfolio im Jahr 2022 kontinuierlich optimieren und erweitern. Unser Ziel ist es, unseren Kunden noch mehr Flexibilität und intelligente Content-Automatisierung zu bieten und unsere innovativen Doxis-Lösungen noch schneller bereitzustellen.“

Weitere Informationen unter www.sergroup.com