Drupa Imaging Summit: Die Bedeutung von künstlicher Intelligenz für die Print- und Imaging-Industrie

Publiziert

Auf der diesjährigen Drupa (28. Mai bis 7. Juni) präsentiert die Messe Düsseldorf im Rahmen des Sonderforums „Drupa next age“ erstmals den Drupa Imaging Summit: Hochkarätige Speaker aus renommierten Unternehmen halten 20-minütige Keynotes und Panels zu den wichtigsten Themen an der Schnittstelle zwischen Imaging-Technologien und Print. Dazu gehören insbesondere die Potenziale, die der Einsatz von KI bietet.

Die Imaging-Branche hat in den letzten Jahrzehnten einen langen Weg zurückgelegt. Erst der Übergang zur digitalen Fotografie und zu digitalen Arbeitsabläufen, jetzt das neue grosse Thema KI, verändern die Wertschöpfung der Urheber, der Unternehmen und der Branche. Neben vielen Herausforderungen schaffen die neuen KI-Werkzeuge aber auch neue Chancen und Geschäftsfelder.
Auf dem Drupa Imaging Summit wird das grosse Trendthema Imaging Artificial Intelligence eines der zentralen Themen sein, um über den aktuellen Stand und die Werkzeuge zu informieren, neue Produktideen zu diskutieren und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Bilder für bessere Drucke optimiert werden können.

Picture This: How Artificial Intelligence (AI) is Revolutionizing Image Creation

(präsentiert von Dennis Oberfeld, Google Cloud/Customer Engineer) zeigt, wie KI den Bilderstellungsprozess revolutioniert. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die leistungsstarken KI-Lösungen von Google und erfahren, wie sie Arbeitsabläufe rationalisieren und beeindruckende Ergebnisse erzielen. Erfahren Sie mehr über Hochskalierung, Wasserzeichen und mehr – praktische Tools (nicht nur) für Druckdienstleister und Kreative gleichermassen. Dennis Oberfeld arbeitet eng mit Kundinnen und Kunden zusammen, um ihre individuellen Bedürfnisse zu verstehen und massgeschneiderte Cloud-Strategien für optimale Geschäftsergebnisse zu implementieren. Bevor er zu Google Cloud kam, war er fast ein Jahrzehnt bei SAP tätig und trieb die Cloud-Einführung für Unternehmenskunden voran.

Image Generation via Artificial Intelligence: Tools & Workflows

(präsentiert von Andreas Jürgensen, Founder AI Imagelab, ai-imagelab.de) verschafft einen Überblick über den aktuellen Stand der KI-generierten Bilder. Andreas Jürgensen gibt einen kurzen Einblick, welche Programme derzeit relevant sind – und welche man im Auge behalten sollte, in welchen Prozessen KI-generierte Bilder derzeit eingesetzt werden und in welchen Anwendungsbereichen sie relevant werden. Der Vortrag wird durch Anwendungs- und Bildbeispiele illustriert. Andreas Jürgensen ist Fotoingenieur und seit 1993 in der Foto-Branche tätig. Mit seiner Firma juergensen.net betreibt er Deutschlands grösstes Netzwerk von Foto-Communities. Ende 2022 begann er, sich mit künstlicher Intelligenz und ihrer Anwendung in der Bildproduktion zu beschäftigen. Zusammen mit Adrian Rohnfelder gründete er das AI Imagelab, einen News-Blog rund um das Thema KI-generierte Bilder und Videos.

AI Unveiled: Navigating Past, Present, and Future in Photo Print Innovation

(präsentiert von Sarah Lefebvre, Marketing Managerin bei EyeQ Imaging Inc). Sarah Lefebvre wird aktuelle KI-Anwendungen mit realen Anwendungsfällen und deren Auswirkungen auf die Druckindustrie verknüpfen. Besucherinnen und Besuchern werden in die aufregenden Möglichkeiten der Zukunft eintauchen, wenn sie die transformativen Auswirkungen von KI auf den Fotodruck demonstriert. Denn hier geht es um die Schnittstelle zwischen Innovation und Praxis an der Spitze der KI-Technologie. Sarah Lefebvre hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen dabei zu unterstützen, die bestmögliche Fotoqualität zu erzielen. Als Marketingdirektorin bei EyeQ konzentriert sie sich auf die Kernbotschaft des Unternehmens: den ROI, den Unternehmen mit Perfectly Clear, der automatisierten Foto- und Videobearbeitungstechnologie, erzielen können.

The influence of Artificial Intelligence on future print products

(präsentiert von Adrian Rohnfelder, Gründer AI Imagelab, ai-imagelab.de). In diesem sehr anschaulichen und unterhaltsamen Vortrag skizziert Adrian Rohnfelder mögliche Printprodukte der Zukunft, die durch neue generative KI-Fähigkeiten entstehen:

  • Veränderungen durch KI-Unterstützung bestehender Produkte.
  • wichtige Social-Media-Treiber wie Haustiere und Selfies für eine Flut von KI-generierten Bildern
  • mögliche Konsumentenbedürfnisse für 2D-, 3D- und 4D-Druck

Adrian Rohnfelder hat Betriebswirtschaft studiert, war lange Zeit als selbstständiger Unternehmensberater tätig und hat 2017 die Fotografie zu seinem Beruf gemacht. Er hat bereits mehrere Preise gewonnen, in namhaften Verlagen publiziert und ist als Referent auf renommierten Veranstaltungen aufgetreten. Ende 2022 entdeckte Adrian Rohnfelder die künstliche Intelligenz als fantastisches Kreativ-Werkzeug. Er publiziert in Magazinen zum Thema und ist seit Anfang 2023 als Trainer tätig. Zusammen mit Andreas Jürgensen gründete er Mitte 2023 das AI Imagelab als Plattform für KI-generierte Bilder und Videos.

Viesus: Prints enhanced in the blink of an AI

(präsentiert von Servi Pieters, CEO von Viesus) Täglich werden tausende oder gar Millionen von Bildern für den Druck verarbeitet, wobei häufig die Qualität oder die Pixelanzahl der Bilder zu gering ist. Dies führt zu Zeitverlust, Reklamationen und verpassten Gelegenheiten. Die Algorithmen, die hinter den Kulissen von führenden Unternehmen der Fotodruck-Industrie eingesetzt werden, zielen darauf ab, suboptimale Drucke zu minimieren. Diese Präsentation zeigt, wie KI-Algorithmen die Produktion von Fotodrucken verbessern und Qualität ohne manuelles Eingreifen liefern.
Als CEO leitet Servi Pieters bei Viesus die Entwicklung und Bereitstellung von KI auf verschiedenen Plattformen. Im Oktober 2022 gründete er die MyPrint.ai AG, die Innovationen vorantreibt, indem sie generative KI-Technologie in einer Webapplikation zum Drucken von personalisierten und einzigartigen KI-generierten Kunstwerken einsetzt.

Diese und viele weitere Präsentationen finden im Rahmen des drupa Imaging Summits auf der Drupa dna stage am Donnerstag, 30. Mai, und Freitag, 31. Mai, in Halle 7 statt. Das Programm ist im Eintrittspreis der Drupa enthalten.
Die Drupa 2024 ist für Fachbesucherinnen und Fachbesucher von Dienstag, 28. Mai bis Freitag, 7. Juni 2024, Mo.- Do. von 10.00 bis 18.00 Uhr, Sa. + So. von 10 – 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 60 Euro, die 3-Tageskarte 165 Euro und die 5-Tageskarte 255 Euro. Informationen zu Parktickets und Tickets für den öffentlichen Nahverkehr erhalten Sie ebenfalls im Ticketshop: www.drupa.de/1130.

Weitere Informationen unter www.drupa.de

EVENTS

MedtecLIVE with T4M

Fachmesse für die gesamte Wertschöpfungskette der Medizintechnik

Datum: 18.-20. Juni 2024

Ort: Stuttgart (D)

Stanztec

Fachmesse Stanztechnik

Datum: 25.-27. Juni 2024

Ort: Pforzheim (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

IFA Berlin

Weltleitmesse für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte

Datum: 06.-10. September 2024

Ort: Berlin (D)

AMB

Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung

Datum: 10.-14. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

parts2clean

Internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung

Datum: 24. - 26. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Motek

Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung

Datum: 8.-11. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Bondexpo

Internationale Fachmesse für Klebetechnologie

Datum: 8.-11. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

VISION

Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

EuroBLECH

International Technologiemesse für Blechbearbeitung

Datum: 22.-25. Oktober 2024

Ort: Hannover (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

formnext

Fachmesse für Additive Manufacturing und die nächste Generation der intelligenten industriellen Produktion

Datum: 09.-11. November 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Medica

Die Weltleitmesse der Medizinbranche

Datum: 11.-14. November 2023

Ort: Düsseldorf (D)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

SEMICON Europa

Europäische Leitmesse für Mikroelektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

VALVE WORLD EXPO

Weltweite Leitmesse für Industrie-Armaturen

Datum: 03.-05. Dezember 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Hardware

Schweizer Fachmesse für Werkzeuge und Eisenwaren

Datum: 12.-14. Januar 2025

Ort: Luzern (CH)

BAUMAG Baumaschinen Messe

Schweizer Fachmesse für Baumaschinen, Baugeräte und Werkzeuge

Datum: 23.-26. Januar 2025

Ort: Luzern (CH)

glug.swiss

Der neue Treffpunkt für Bier- und Getränkeproduzierende | vom Profi bis zum Selbstvermarkter

Datum: 06.-07. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

Innoteq

Schweizer Fachmesse der Fertigungsindustrie

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Bern (CH)

intec

Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Leipzig (D)

GrindTec

Internationale Fachmesse für Werkzeugbearbeitung und Werkzeugschleifen

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Leipzig (D)

Zuliefermesse Z

Internationale Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Leipzig (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

ISH

Weltleitmesse für Wärme, Wasser und Luft

Datum: 17.-21. März 2025

Ort: Frankfurt am Main (D)

Fastener Fair

Internationale Fachmesse für die Verbindungs- und Befestigungsbranche

Datum: 25.-27. März 2025

Ort: Stuttgart (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt (D)

Moulding Expo

Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau

Datum: 20.-23 Mai 2025

Ort: Stuttgart (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse und Kongressfür Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Schweissen & Schneiden

Die Schweissen & Schneiden ist die Weltleitmesse für Fügen, Trennen und Beschichten.

Datum: 15.– 19. September 2025

Ort: Essen (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

Swiss Medtech Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16. - 17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

EMO Hannover

Weltleitmesse für Werkzeugmaschinen und Metallbearbeitung

Datum: 22.-27. September 2025

Ort: Hannover (D)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

10. Schweisstec

Internationale Fachmesse für Fügetechnologie

Datum: 21.-24. Oktober 2025

Ort: Stuttgart (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

productonica

Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik

Datum: 18.-21. November 2025

Ort: München (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Swiss Plastics Expo

Schweizer Fachmesse Kunststoffindustrie

Datum: 20.-22. Januar 2026

Ort: Luzern (CH)

wire Düsseldorf

Weltmarktführer und First Mover der Draht- und Kabelindustrie präsentieren ihre Innovationen in Maschinen, Anlagen und smarter Fertigung. Erleben Sie Innovationen.

Datum: 13.-17. April 2026

Ort: Düsseldorf (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

GIFA

International Giesserei-Fachmesse mit Technical Forum

Datum: 21.-25. Juni 2027

Ort: Düsseldorf (D)

NEWCAST

Internationale Fachmesse für Gussprodukte mit Newcast Forum

Datum: 21.-25. Juni 2027

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis