Dyneo+ von Nidec Leroy-Somer reduziert Energieverbrauch beim Industriekühlprozess erheblich

Publiziert

beliefert seit über 40 Jahren die Fachwelt der Kältetechnik mit seinen Motoren und Antrieben für die verbesserte Produktivität. Seine jüngste Entwicklung, die Dyneo+-Reihe von IE5-Synchron-Reluktanz-Permanent-Magnet (PM)-Motoren mit freiem Seltenerd-Rotor bietet vielfältige Vorteile für den Antrieb von Schraubenkompressoren, Kolbenkompressoren, Umwälzpumpen und Kondensatoren, sei es hinsichtlich Energieeffizienz, Leistung oder Zuverlässigkeit.

Unternehmen, die industrielle Kältetechnikgeräte nutzen, sind sich schon lange der Auswirkung bewusst, die der Stromverbrauch einer Kühlanlage sowohl auf Stromrechnungen als auch auf die Umwelt haben kann. Der kalte Verdichter als Herzstück des Systems bleibt das energiehungrigste Element und kann bis zu 80% des gesamten Stromverbrauchs ausmachen. Elektromotoren, die in der Kühlkette allgegenwärtig sind, stellen die Hauptquelle potentieller Energieeinsparungen dar.

Dank seiner Expertise in Design und Fertigung industrieller Antriebssysteme bietet Nidec Leroy-Somer ein breites Spektrum an Antriebslösungen bei fester oder variabler Drehzahl, was erhebliche Energieeinsparungen auf dem Kühltechnikmarkt gewährleistet.

Zusätzlich zu diesen kompletten und bewährten Sortimenten für diesen Sektor hat Nidec Leroy-Somer soeben seinen neuen Synchron-Reluktanz-PM-Motor auf den Markt gebracht, mit einer Bandbreite von 11 bis 500 kW, für Geschwindigkeiten von bis zu 4500 UpM. Dieser eigens für variable Drehzahlen konzipierte Motor bietet eine wirtschaftliche und ökologische Lösung für die Anforderungen an die Industriekühltechnik.

Zur Bewältigung der Herausforderungen des Energiewandels stimmte das Europäische Parlament kürzlich am 8. Oktober 2020 zugunsten eines neuen ambitionierten Klimagesetzes mit dem Ziel einer Reduktion von Treibhausgasemissionen um 60% bis 2030 und der Klimaneutralität bis 2040. Als Teil dieser Herangehensweise werden mit der jüngsten Verordnung der Kommission (EU) 2019/1781, die für Elektromotoren und drehzahlvariable Antriebe gilt, zunehmend strenge Effizienzniveaus für auf dem europäischen Markt verkaufte Maschinen definiert und geplant. Alle Branchen – und besonders die
energieintensivsten – sind von diesen Entwicklungen betroffen, die darauf abzielen, die Umwelt zu schützen, nicht zuletzt in Anbetracht dessen, dass die Stromkosten in den nächsten Jahren wahrscheinlich erheblich ansteigen.

Mit seinem IE5 Ultra-Premium-Effizienzniveau verfügt Dyneo+ über alles Nötige, um dieser Energieherausforderung entgegenzutreten, da er tatsächlich beträchtliche Energieeinsparungen unter echten Nutzungsbedingungen im Laufe des Zyklus bietet, zu variabler Drehzahl und Belastung, wie üblich in
der Industriekältetechnik, wo der Bedarf je nach Saison und Produktionsniveau erheblich schwankt. Dank seiner Energieeffizienz macht die Dyneo+-Lösung eine beträchtliche Erhöhung der LZ („Leistungszahl“, ausgedrückt durch das Verhältnis zwischen der erzeugten Kälteleistung und dem Stromverbrauch) eines  Kühlaggregats möglich. Abgesehen davon, dass es dabei hilft, die CO2-Bilanz zu verringern, bietet das Sortiment TCO (Gesamtbetriebskosten), die zu den niedrigsten auf dem Markt gehören, und die Investition ist rasch wieder hereingeholt, im Allgemeinen in weniger als einem Jahr.
Dyneo+-Motoren sind so ausgelegt, dass sie ausschließlich mit einem variablen Frequenzantrieb betrieben werden, was ihnen erlaubt, sich an die Geschwindigkeit der geführten Maschine anzupassen und ihre Leistung während des Betriebs bei Drehzahlüberschreitung zu verbessern. Dies bietet den Vorteil der zusätzlichen Kälteleistung des jeweiligen Geräts, wodurch verhindert wird, dass man während einer Produktionsspitze einen weiteren Kompressor in Betrieb nehmen muss. Ferner ermöglicht die Dyneo+-Lösung die Optimierung der Anzahl von Kompressoren einer bestimmten Anlage. Durch die Gewährleistung präziser Drehzahl- und Drehmomentregelung im sensorlosen Modus garantiert sie beständige Drehkraft über beträchtliche Drehzahlbereiche ohne herabgesetzte oder Fremdbelüftung.

Nidec Leroy-Somer hat die Dyneo+-Reihe aufgrund der mechanischen Plattform seiner IMfinity®-Induktionsmotoren entwickelt, die bekannt sind für ihre Belastbarkeit und Zuverlässigkeit. Der Einsatz bewährter Komponenten macht diese neuen Motoren äußerst robust und langlebig aufgrund ihres Designs, und dadurch wird das Risiko eines Ausfalls des Kühlsystems begrenzt. Zudem wurde Dyneo+ für eine leichte Installation, einfache Einrichtung und leichte Instandhaltung konzipiert. Durch die Generierung von niedrigen Rotorverlusten reduziert die magnetische Synchronreluktanztechnologie Wartungskosten, insbesondere durch Verlängerung der Schmierungsintervalle. Ob kompakt oder IEC-austauschbar, mit Aluminium- oder Gussstahlgehäuse oder in der IP55- oder IP23-Version, diese Motoren sind so leicht in neue Maschinen einzupassen, wie man sie nachträglich in bestehende Anlagen als Teil eines Energieoptimierungsprojektes einbauen kann.

Dyneo+ wird an die interaktive Systemiz-Anwendung angeschlossen, die ein breites Spektrum digitaler Dienste gewährleistet, einschließlich des unmittelbaren Zugangs zur gesamten Produktliteratur und der leichten und intuitiven Antriebseinrichtung durch bloßes Einscannen des QR-Codes auf dem Typenschild. Mit seinen Referenzen "Made in Europe" und seiner bescheinigten niedrigen CO2-Bilanz ist der Dyneo+-Motor qualifiziert für Energiesparzertifikate, auch bekannt als weiße Zertifikate, was staatliche Hilfe durch die erzielten Energieeinsparungen bewirkt. Dies ermöglicht eine leichte Finanzierung, was zusätzlich zu den entstandenen Energieeinsparungen eine wesentlich schnellere Investitionsrentabilität schafft.

Umweltverträglichkeit, Energieeffizienz und erstklassige Zuverlässigkeit: Der Dyneo+-Motor stellt eine Antriebslösung dar, die bestens geeignet ist für den optimierten Produktivitätsbedarf der Industriekältetechnik.

www.leroy-somer.com

Über Nidec
Nidec wurde 1973 in Kyoto, Japan, von seinem Präsidenten und CEO, Shigenobu Nagamori, gegründet. 1979 war Nidec das erste Unternehmen der Welt, das erfolgreich einen Direktantrieb für Festplatten auf der Basis eines bürstenlosen Gleichstrommotors auf den Markt brachte. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem weltweit führenden Hersteller von Motoren entwickelt, mit mehr als 300 Niederlassungen, die weltweit 120.000 Mitarbeiter beschäftigen und einen Jahresumsatz von ca. 14,6 Milliarden US-Dollar erzielen. Nidec-Motoren, -Frequenzumrichter, -Generatoren und andere Produkte finden sich in einer Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungen, darunter Computer, Smartphones, Haushaltsgeräte, Autos, Fabriken, Roboter und mehr.

Über Leroy-Somer
Leroy-Somer ist einer der führenden Hersteller von elektromechanischen und elektronischen Antriebssystemen und Marktführer bei Generatoren für die Industrie. Leroy-Somer wurde 1919 gegründet und ist ein französisches Unternehmen, das weltweit fast 6.200 Mitarbeiter beschäftigt.

EVENTS

Stanztec

Fachmesse Stanztechnik

Datum: 25.-27. Juni 2024

Ort: Pforzheim (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

IFA Berlin

Weltleitmesse für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte

Datum: 06.-10. September 2024

Ort: Berlin (D)

AMB

Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung

Datum: 10.-14. September 2024

Ort: Stuttgart (D)

Topsoft - ONE Fachforum

Lerne am ONE Fachforum erfolgreiche Praxisanwendungen kennen.

Datum: 12. September 2024

Ort: Holzhäusern (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Motek

Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung

Datum: 08.-11. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Bondexpo

Internationale Fachmesse für Klebetechnologie

Datum: 08.-11. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

VISION

Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

EuroBLECH

International Technologiemesse für Blechbearbeitung

Datum: 22.-25. Oktober 2024

Ort: Hannover (D)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

formnext

Fachmesse für Additive Manufacturing und die nächste Generation der intelligenten industriellen Produktion

Datum: 09.-11. November 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Medica

Die Weltleitmesse der Medizinbranche

Datum: 11.-14. November 2024

Ort: Düsseldorf (D)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 12.-14. November 2024

Ort: Köln (D)

SEMICON Europa

Europäische Leitmesse für Mikroelektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

BrauBeviale

Europäische Fachmesse für die Getränkewirtschaft

Datum: 26.-28. November 2024

Ort: Nürnberg (D)

VALVE WORLD EXPO

Weltweite Leitmesse für Industrie-Armaturen

Datum: 03.-05. Dezember 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Hardware

Schweizer Fachmesse für Werkzeuge und Eisenwaren

Datum: 12.-14. Januar 2025

Ort: Luzern (CH)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

LOGISTICS & AUTOMATION

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

BAUMAG Baumaschinen Messe

Schweizer Fachmesse für Baumaschinen, Baugeräte und Werkzeuge

Datum: 23.-26. Januar 2025

Ort: Luzern (CH)

glug.swiss

Der neue Treffpunkt für Bier- und Getränkeproduzierende | vom Profi bis zum Selbstvermarkter

Datum: 06.-07. Februar 2025

Ort: Aarau (CH)

LOPEC

International führende Fachmesse mit Kongress für Gedruckte Elektronik

Datum: 25.-27. Februar 2025

Ort: München (D)

Innoteq

Schweizer Fachmesse der Fertigungsindustrie

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Bern (CH)

Zuliefermesse Z

Internationale Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Leipzig (D)

intec

Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Leipzig (D)

embedded world

Als internationale Weltleitmesse mit dem ausschließlichen Fokus auf Embedded-Technologien.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: Nürnberg (D)

GrindTec

Internationale Fachmesse für Werkzeugbearbeitung und Werkzeugschleifen

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Leipzig (D)

ICE Europe

Weltweit führende Fachmesse für die Verarbeitung und Veredelung flexibler, bahnförmiger Materialien, wie Papier, Film, Folie und Vliesstoffe.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

CCE International

Europas wichtigster Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie.

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: München (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: Stuttgart (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Lyon (F)

ISH

Weltleitmesse für Wärme, Wasser und Luft

Datum: 17.-21. März 2025

Ort: Frankfurt am Main (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

Fastener Fair

Internationale Fachmesse für die Verbindungs- und Befestigungsbranche

Datum: 25.-27. März 2025

Ort: Stuttgart (D)

emv

Internationale Fachmesse mit Workshop für Elektromagnetische Verträglichkeit

Datum: 25.-27. März 2025

Ort: Stuttgart (D)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 31. März.-04. April 2025

Ort: Hannover (D)

IFFA

Internationale Leitmesse – Technology for Meat and Alternative Proteins

Datum: 03.-08. Mai 2025

Ort: Frankfurt am Main (D)

Moulding Expo

Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau

Datum: 06.-09 Mai 2025

Ort: Stuttgart (D)

Control

Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

Datum: 06.-09. Mai 2025

Ort: Stuttgart (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse und Kongressfür Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Swiss Medtech Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 09.-10. September 2025

Ort: Luzern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 09.-10. September 2025

Ort: Luzern (CH)

Schweissen & Schneiden

Die Schweissen & Schneiden ist die Weltleitmesse für Fügen, Trennen und Beschichten.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: Essen (D)

Drinktec Deutschland

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

EMO Hannover

Weltleitmesse für Werkzeugmaschinen und Metallbearbeitung

Datum: 22.-26. September 2025

Ort: Hannover (D)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23.-25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

parts2clean

Internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung

Datum: 07.-09. Oktober 2025

Ort: Stuttgart (D)

Bechexpo

Erklärtes Ziel des Messeverbunds ist es, die gesamte Prozesskette der kaltumformenden Blechbearbeitung sowie der damit verbundenen thermischen oder mechanischen Schneid-, Füge- und Verbindungstechnik darzustellen.

Datum: 21.-24. Oktober 2025

Ort: Stuttgart (D)

10. Schweisstec

Internationale Fachmesse für Fügetechnologie

Datum: 21.-24. Oktober 2025

Ort: Stuttgart (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

productonica

Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik

Datum: 18.-21. November 2025

Ort: München (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Swissbau

Führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft

Datum: 20.-23. Januar 2026

Ort: Basel (CH)

Swiss Plastics Expo

Schweizer Fachmesse Kunststoffindustrie

Datum: 20.-22. Januar 2026

Ort: Luzern (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

Ble.ch

Die führende Fachmesse der Blech-, Metall- und Stahlbearbeitung in der Schweiz.

Datum: 11.-13. März 2026

Ort: Bern (CH)

wire Düsseldorf

Weltmarktführer und First Mover der Draht- und Kabelindustrie präsentieren ihre Innovationen in Maschinen, Anlagen und smarter Fertigung. Erleben Sie Innovationen.

Datum: 13.-17. April 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Tube

Weltweit wichtigste Messe der Rohr- und rohrverarbeitenden Industrie

Datum: 13.-17. April 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Siams

Die Messe der Produktionsmittel der Mikrotechnik

Datum: 21.-24. April 2026

Ort: Moutier (CH)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 04.-08. Mai 2026

Ort: München (D)

Opatec

Internationale Fachmesse für optische Technologien, Komponenten und Systeme

Datum: 05.-07. Mai 2026

Ort: Frankfurt (D)

GrindingHub

Mit der GrindingHub entsteht das internationale Drehkreuz für Schleiftechnologie und Superfinishing.

Datum: 05.-08. Mai 2026

Ort: Stuttgart (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

GIFA

International Giesserei-Fachmesse mit Technical Forum

Datum: 21.-25. Juni 2027

Ort: Düsseldorf (D)

NEWCAST

Internationale Fachmesse für Gussprodukte mit Newcast Forum

Datum: 21.-25. Juni 2027

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis