MEPAX

MEPAX

Intelligente grüne Lösungen für e-Mobilität und energieeffiziente Industrieautomation

Publiziert

Delta, ein weltweit führender Anbieter von Stromversorgungs- und Wärmemanagementlösungen, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen auf der Hannover Messe 2022 einige seiner neuesten Smart Green Solutions im Bereich Elektromobilität und energieeffiziente Industrieautomation für mehr Nachhaltigkeit vorstellen wird.

Das Angebot umfasst das Schnellladegerät Slim100 für Elektrofahrzeuge (EV), das eine Leistung von bis zu 100 kW Gleichstrom bei einer um 55 % geringeren Stellfläche bietet und so besonders praktisch für den Einsatz in gewerblichen Einrichtungen ist. Der neue Motor-Pumpen-Antrieb der MPD-Serie verfügt über einen Delta MSI-Synchron-Reluktanzmotor der Klasse IE5. Damit kann die Energieeffizienzklasse IES2 in einem breiten Spektrum industrieller Anwendungen erreicht werden. Am Stand von Delta wird Besuchern eine Tasse Kaffee von einer voll integrierten Roboter-Workstation serviert, die Deltas 6-Achsen- Knickarmroboter und andere Automatisierungslösungen für die Industrie enthält.

Dalip Sharma, Deltas President and General Manager für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) sagte: „Delta ist seit über 50 Jahren in der Entwicklung effizienter und nachhaltiger Lösungen aktiv. Die Teilnahme an der internationalen RE100 Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, bis 2030 die Kohlenstoffneutralität zu erreichen, beweist unsere Entschlossenheit. In diesem Jahr stellen wir auch unsere neue Corporate Identity vor. Damit möchten wir vermitteln, dass Delta in der Lage ist, vollständig integrierte Smart Green Solutions für Industrie und Gewerbe zu liefern. Wir kennen die Bedürfnisse des Marktes in EMEA und laden Besucher an unseren Stand ein. Hier können sie, mit Hilfe der Initiative‚The Efficiency League' verstehen, wie wir zusammenarbeiten können um eine umweltfreundlichere Zukunft zu schaffen."

Energieeffiziente Lösungen für die industrielle Automatisierung
Der neueste Wechselrichter der MPD-Serie eignet sich für den Einsatz in Pumpen- und Lüfteranwendungen und ist dank seines hocheffizienten, energiesparenden Motors mit integriertem lüfterlosen Wechselrichter ideal für die intelligente Wasserversorgung. Zu den Highlights gehört auch die neue Serie ASDA - B3, Deltas kompaktes und hocheffizientes Servosystem. Es bietet eine benutzerfreundliche Betriebsumgebung mit präzisen Motion-Control-Funktionen. Als Demonstration der einfachen Kompatibilität zwischen den Lösungen für die industrielle Automatisierung, wird auf dem Messestand ein Kaffeekochroboter in Aktion zu sehen sein, der drei Lösungen von Delta in sich vereint - ein Programm zur Roboterbewegung, ein Programm für das HMI-Backend und ein Programm für den AX-8 Controller.

Vollständige Lösungen für Elektromobilität und Smart Energy
Auf Grund der gestiegenen Anzahl an Personen, die Elekrofahrzeuge nutzen, stellt Delta sein Angebot an EMobilitäts- und Smart-Energy- Lösungenvor. Delta bietet eine komplette EV-Ladeinfrastruktur an, wobei die EV-Ladegeräte, PV-Systeme, Energiespeicher und Energiemanagementsysteme alle nahtlos zusammenarbeiten. Weitere Highlights sind Slim100, ein neues kompaktes EV-Ladegerät mit einer maximalen Leistung von 100 kW und Gleichrichtern mit einem Wirkungsgrad von 97 % sowie Deltas DC Wallbox 50 kW mit einem Ladewirkungsgrad von 97 % und einer Tiefe von nur 25 cm, das das gleichzeitige Laden über zwei Ladepistolen mit einer maximalen Leistung von 50 kW Gleichstrom erlaubt.

The Efficiency League
Angesichts der bedeutenden Investitionen von Delta in Forschung und Entwicklung von Technologien, die die Energieeffizienz vorantreiben, , ist„The Efficiency League" eine ganzheitliche Initiative, die eine stärkere Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Organisationen fördern soll,mit dem Ziel, gemeinsam eine höhere Energieeffizienz zu erreichen. Erzielt werden soll dies durch die kontinuierliche Entwicklung von Qualitativ hochwertigen Produkten, eine bessere Integration von Lösungen und ein grösseres Verbundenheitsgefühl zwischen den Stakeholdern mit entsprechender Zusammenarbeit ihrer Teams. Unternehmen können neue Effizienzpotenziale erschliessen, die die Nachhaltigkeit in einer florierenden Geschäftswelt vorantreiben und gleichzeitig ihre Netto-Null-Ziele erreichen.