Quelle: item

item präsentiert auf der Cleanzone zahlreiche Anwendungsbeispiele für die Installation im Reinraum. Beispielsweise lassen sich mit den neuen Komponenten aus dem item Systembaukasten Laminar Flow Boxen nach individuellen Anforderungen gestalten. Quelle: item

Auf Basis der X- und XMS-Profile und mit den neuen Komponenten können Maschineneinhausungen konstruiert werden, die eine geeignete Reinraumumgebung für sensible Prozesse darstellen. Quelle: item

Der Baukasten für die reine Produktion

Publiziert

Reine Prozessumgebungen schnell, modular und sicher konstruieren – wie das geht, zeigt item auf der Cleanzone vom 23. bis 24. November in Frankfurt. Das Unternehmen aus Solingen hat seinen Systembaukasten um zahlreiche Komponenten erweitert. Damit können Reinräume nach den individuellen Vorstellungen und Anforderungen gestaltet werden. Ob Maschineneinhausung oder Arbeitsplatzsystem – maßgeschneiderte Lösungen lassen sich mit geringem Aufwand realisieren.

Die Ausstattung von Reinräumen variiert je nach Branche und Produkt. Standardsysteme und vorgefertigte Lösungen stoßen oft an ihre Grenzen, sollen sie beispielsweise in verschiedenen Abmessungen geliefert werden und darüber hinaus noch ergonomisch sein sowie einen umfassenden ESD-Schutz gewährleisten. Deutliche Vorteile bieten da Systeme, die verschraubt werden, modular aufgebaut sind und flexibel angepasst werden können. Als Pionier im Bereich Systembaukästen für industrielle Anwendungen präsentiert item auf der Cleanzone zahlreiche Anwendungsbeispiele für die Installation im Reinraum.

Arbeitsplätze für die reine Produktion
Basierend auf dem klassischen Arbeitsplatzsystem für die manuelle Produktion ermöglicht item eine schnelle Adaption an reinraumtechnische Umgebungen. Der Reinraum-Arbeitsplatz besteht aus einer variabel wählbaren ESD-Tischplatte, einem zertifizierten höhenverstellbaren Untergestell, Ablagebereichen und Leuchten. Geschlossene Nuten und in den Profilen integrierte Kabel sorgen für einen Arbeitsplatz mit glatten, leicht zu reinigenden Oberflächen. Jederzeit lässt sich dieser Arbeitsplatz um weitere Komponenten aus dem Baukasten erweitern. Mithilfe der Filter Fan Unit (FFU) lassen sich ab sofort Laminar Flow Boxen konstruieren, die einen lokal abgegrenzten Reinraum darstellen und sofort einsatzfertig sind. Auch die Laminar Flow Boxen lassen sich in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen wählen. Auf der Messe zeigt item ein Anwendungsbeispiel mit einer FFU sowie passender Beleuchtung. Die FFU ist mit einem Vorfilter M5 und einem Hauptfilter HEPA H14 ausgestattet. Das Untergestell der Laminar Flow Box besteht aus höhenverstellbaren Tischsäulen. In dieser Ausführung erreicht die Laminar Flow Box die ISO-Klasse 5. Sie kann direkt im Online-Shop von item bestellt werden.

Einhausung für sensible Prozesse im Reinraum
Um komplette Produktionsbereiche reinraumtauglich zu gestalten, bieten sich die Maschineneinhausungen auf Basis der X- und XMS-Profile von item an. Schon die klassische Ausführung besticht durch geschlossene Oberflächen, minimale Kantenradien und eine Kabelführung innerhalb der Aluminiumprofile. Für den Einsatz im Reinraum werden diese Maschinenkabinen mit einem neuen Einfasssystem ausgestattet und je nach Bedarf um eine oder mehrere FFU in der oberen Ebene ergänzt. Die gefilterte Luft strömt zunächst in den Prozessbereich und dann durch ein Lochblech in den unteren Bereich der Kabine. Von dort wird die Luft über eine Doppelwand wieder in den oberen Bereich zurückgeleitet. Das Exponat zeigt einen beispielhaften automatisierten Prozess und erreicht in der dargestellten Ausführung die ISO-Klasse 2. 

Fachbesucher sind herzlich eingeladen, sich am Stand C51 in Halle 1.2 von den vielen Anwendungsmöglichkeiten für Reinräume zu überzeugen.

Weitere Informationen unter:www.item24.com

Über item
Die item Industrietechnik GmbH ist der Pionier bei Systembaukästen für industrielle Anwendungen und ein Partner der Fertigungsindustrie in der ganzen Welt. Das Produktportfolio umfasst mehr als 4.000 hochwertige Komponenten zur Konstruktion von Maschinengestellen, Arbeitsplätzen, Automationslösungen und Lean Production Anwendungen. item ist vielfach ausgezeichnet für Produkte mit richtungsweisendem Industriedesign und durchgängiger Ergonomie.
Als Vorreiter im Digital Engineering treibt item die Digitalisierung von Konstruktionsprozessen mit eigenentwickelten Softwaretools voran. Die item Academy bietet Aus- und Weiterbildung durch mehrsprachige Online-Kurse und Training-on-demand.
item hat ihren Hauptsitz in Solingen und ist mit Tochterfirmen international vertreten. Mit Know-how und Leidenschaft entwickeln rund 900 Mitarbeiter weltweit innovative Lösungen und Dienstleistungen. Die Kundennähe in Deutschland wird durch zwölf Standorte gewährleistet. Eine globale Logistikkette stellt die kurzfristige Lieferung aller Komponenten sicher.