Neue Sonderausstellung „Solarstrom erleben – Geschichte und Potenziale“. Bis 28.4.2024 in der Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach.

Neue Sonderausstellung in der Umwelt Arena Solarstrom erleben – Geschichte und Potenziale

Publiziert

Die Stiftung Umwelt Arena Schweiz präsentiert im Rahmen ihrer Sonderausstellungsreihe ab sofort bis 28. April 2024 die Ausstellung von ewz „Solarstrom erleben – Geschichte und Potenziale“. Diese Ausstellung vertieft das Thema „Solarstrom“ mit interaktiven Elementen und einem Solarstromquiz.

 

Wechselnde Sonderausstellungen in den Ausstellungswelten der Umwelt Arena greifen neue, ungewöhnliche, besondere und aktuelle Themen auf. Sie ergänzen die Dauerausstellungswelten zu Natur und Leben, Mobilität, CO2-neutralem Bauen und Wohnen sowie Erneuerbare Energien und haben sich bei Besuchern als Highlight etabliert.

Die Sonderausstellung „Solarstrom erleben – Geschichte und Potenziale“ nimmt die noch immer existierenden Vorbehalte und veraltete Mythen über den Bau und die Nutzung von Solaranlagen auf. «In unserer Sonderausstellung zeigen wir auf, welches riesige Potenzial für eine klimafreundliche Solarstromproduktion auf unseren Dächern schlummert», sagt Silvan Graf, Leiter der ewz-Energieberatung für Privat- und Gewerbekunden. «Und wie grundsätzlich unkompliziert es ist, selbst aktiv zu werden, um eine Solaranlage installieren zu lassen», ergänzt Graf weiter. Die ewz-Sonderausstellung beleuchtet verschiedene Aspekte, zum Beispiel auch, wie sich eine Solaranlage und eine Flachdachbegrünung ideal ergänzen können. Auf einer Entdeckungsreise erfahren die Besuchenden vieles über die Entwicklung der Solarenergie über die letzten Jahrzehnte und sie können an einem attraktiven Solarquiz teilnehmen.

Das Interesse für das Thema „Solarstrom“ wird geweckt durch die Darstellung der Anfangs-geschichte bis hin zu den heutigen Nutzungsmöglichkeiten und Potenzialen von Solarstrom. Es werden aktive Erfahrungen ermöglicht, die zum Nachdenken anregen. Dabei stehen Fakten und Wissensvermittlung zur Solarenergie im Vordergrund.

Für vertieft an Solarthemen Interessierte Besuchergruppen (Firmen/Vereine/Schulen) lässt sich der Besuch der Sonderausstellung gut mit der Buchung einer Themenführung "SonnenTrail" kombinieren. Anmeldung für Führungen vorab nötig: Tel. 056 418 13 13, fuehrungen(at)umweltarena.ch

Die Sonderausstellung von ewz, dem Elektrizitätswerk der Stadt Zürich, "Solarstrom erleben Geschichte und Potenziale" gastiert bis am 28. April 2024 in der Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach.

Eckdaten
Für Individualbesucher Öffnungszeiten Umwelt Arena: https://www.umweltarena.ch/besuchen/
Mehr Informationen und Bildmaterial zur Sonderausstellung in der Umwelt Arena https://www.umweltarena.ch/aktuelles/sonderausstellung/solarstrom-erleben/