Robatech auf der Drupa: Fold it. Glue it. Love it.

Publiziert

Vom 28. Mai bis zum 7. Juni 2024 präsentiert Robatech auf der Drupa in Düsseldorf mit PerfectFold ein neues System, das das Falzen von Wellkartons effizienter und präziser macht. Zu den weiteren Highlights zählen Klebstoff-Auftragsköpfe für Haftklebeverschlüsse und Aufreissfäden im Bereich E-Commerce und ein Flächenkopf für das Verkleben von Papiertragetaschen mit Kaltleim.

Der Flüssigkeitsriller PerfectFold, den die Besucher auf der Drupa live erleben können, ist so genial wie einfach. Das System trägt eine Rillflüssigkeit auf die Falzlinien eines Wellkartons auf, so dass die Zuschnitte präzise und mit geringem Kraftaufwand gefalzt werden können. Falzbrüche sowie unregelmässige Gaps und Fishtailing gehören damit der Vergangenheit an. Mit PerfectFold gerillte Wellkartons liefern exakte Innenmasse, so dass Einschübe ohne Probleme in Faltkartons eingepasst werden können. Für den Flüssigkeitsauftrag setzt Robatech die bewährten Auftragsköpfe vom Typ Sempre 30 ein. Die Rillflüssigkeit SpeedUp, die keine Spuren auf dem Wellkarton hinterlässt, wurde eigens für PerfectFold entwickelt.

Die weiteren Attraktionen auf dem Stand von Robatech sind die beiden elektrischen Auftragsköpfe Vivo 18 und Presto. Der platzsparende Heissleim-Flächenkopf Vivo 18 zeichnet sich durch einen gleichmässigen, exakten Klebstoffauftrag aus, mit dem flexibel Haftklebeverschlüsse oder Aufreissfäden auf E-Commerce-Versandverpackungen appliziert werden können. Der Kaltleim-Flächenkopf Presto steht für einen hochwertigen Flächenauftrag mit präzisem Start und exaktem Abriss. Ideal für Anwendungen wie die saubere Verklebung von Fenstercouverts oder Papiertragetaschen.

Robatech auf der Drupa in Düsseldorf | Halle 12 | Stand C10

Weitere Infomationen unter www.robatech.com